ÜBER MICH:

 
Von vier Städten in denen ich aufwachsen durfte habe ich die meiste zeit in Hamburg verbracht, auch zuletzt, bis es mich 2013 nach München verschlug. Nun wohne ich hier mit Mann und Kind.
Balkan im Blut, der Norden im Herzen.
 
Als qualifizierter Bühnenmensch und nichtqualifizierter aber leidenschaftlicher auf-den-auslöseknopf-drücker (und immer-eine-kamera-dabeihaber), pflegte ich schon immer eine Faszination für das menschliche Gesicht, die Feinheit der Mimik und die darin lesbaren Emotionen. So kam ich dazu Künstler (und andere Menschen) zu portraitieren. 
 
In der Schwangerschaft fing ich, wohl hormonell bedingt, an Schwangere und Familien zu fotografieren. Schwubsdiwubs war ich verliebt in das konservieren dieser so kostbaren und so schnell vergehenden Zeit!
 
WAS ICH MAG: Holz, Wolle, Texturen, den Nachthimmel, Milchschaum, Franzbrötchen, Hamburg, Wolverine, Pflanzen, Farben, Wandern, den Wald und die Berge, französische Filme, Thymian, Käse, Tolkien, Stille, 99% Schokolade, Streifenshirts.